Braucht man das LaTeX-Paket lp (weil fltpoint ja keine Vergleichsoperatoren liefert), muss man Dezimalzahlen mit Punkt übergeben. Will man dann die Zahlen ausdrucken – und zwar typisch deutsch mit Komma statt Punkt (obwohl das wohl unter Mathematikern nicht so eng gesehen wird) die Zahlen zu schreiben, muss man nicht erst umständlich das Komma in Punkt umwandeln, sondern nutzt das Paket numprint, welches den gleichnamigen Befehl \numprint{foobar} liefert.

Fundstelle: de.comp.text.tex | Google Groups.