Wegen der Bomben, die den Boston Marathon am 15. April 2013 zu einem Blutbad anrichteten und unter anderem einem achtjährigen Kind das Leben kosteten, wird dieses Blog eingegraut.
Der Sport als die Institution, die schon immer Menschen aller Rassen, Religionen, Denkweisen, Ziele, Ambitionen, … verbindet, wurde nicht zum ersten mal Opfer terroristischer Akte.
Auch wenn das Design nicht schön ist, soll die bloggebende Zahl 42,195 grau bleiben und nach 42 Tagen wieder in hoffnungsvolles Grün wechseln.
Ja, das Leben muss weiter gehen – wird es auch. Aber das Kind, was wahrscheinlich auf Mama oder Papa am Ziel wartete…. Scheiße. Welcher Wichser tut so was 🙁