forty-two 195

Merkhilfen für mich und alle, die es interessiert

Seite 2 von 13

X61 Tablet Buttons (Rotation, Scroll, etc.) unter Windows 8 zum Laufen bringen

Es ist eigentlich ganz einfach.

  1. Tablet Button Driver von der Lenovo-Webseite herunterladen und installieren
  2. Rebbot
  3. Ärgern, dass es nicht geht
  4. studenlang googeln, und dann irgendwie auf diesen Foren-Beitrag stoßen und das dort zitierte ausführen
    (für die Lesefaulen: ins entpackte Treiberverzeichnis gehen, Rechtsklick auf die „wstbtnib.inf“ und „Installieren“ auswählen.

Na, da hätte man ja auch selber drauf kommen können, oder? 😉

An dieser Stelle noch der Hinweis auf meinen etwas älteren Blog-Beitrag, der sich mit dem Thema Bluetooth aktivieren beschäftigt (UNBEDINGT DAS UPDATE DORT BEACHTEN!)

BTW: Dieses Vorgehen funktioniert unter einem frisch aufgesetzten Windows 8.1 Pro 64-bit

[NMK] Free Flat Icons

[NMK] Free Flat Icons

Wunderbare Icons. Farblich und größenmäßig anpassbar (inclusive bereits fertigen Padding-Bereich, wenn gewünscht). Einfacher, klarer Stil…

Free Flat Icons.

[NMK] Facebook Vorschaubilder und TYPO3 « Interaktionsdesigner.de

Damit Dein TYPO3 den SM-Kanälen Vorschaubilder ausliefern kann.

Facebook Vorschaubilder und TYPO3 « Interaktionsdesigner.de.

[NMK] Textumbruch im TITLE – Attribut – Webbausteine.de

[NMK] = Nur mal kurz

Auch der Text, der beim MouseOver eines Bildes erscheint, kann man „schön“ strukturieren. Beispielsweise um eine Art Infotgabelle anzubieten

Textumbruch im TITLE – Attribut – Webbausteine.de.

mysql error 24 too many files…

Nur mal fix…

in der /etc/security/limits.conf müssen limits für den root-user explizit angegeben werden – Wildcard reicht NICHT aus!

  • Nicht vergessen: mysql neu starten
  • in mysql prüfen, ob es geklappt hat: SQL-Satatement SHOW VARIABLES LIKE ‚open%‘ (bspw. in phpMyAdmin) ausführen

#597225 – ’nofile‘ limit set in limits.conf not applied – Debian Bug report logs.

tx_news und Umlaute im Monat beim Datum

Auch bei korrekt eingestellter locale kann es passieren, dass der „März“ als „M?rz“ angezeigt wird. Sehr ärgerlich! Die Lösung hat Felix Nagel bereitgestellt. Grundprinzip: Statt im (Fluid-)Template den String gemäß strftime bereitzustellen, diesen im TS bereitstellen und im Fluid-Template dann „anfordern“.

Quelle: TYPO3: lokalisierte Datumsausgabe mit Fluid – Blog – FelixNagel.com.

Trackback-Spam vermeiden

Nachdem Kommentar-Spam zum Alltagsgeschäft gehört und dank diverser Plugins zuverlässig verhindert werrden kann, gibt es noch Trackback-Spam. Ein Trackback ist eigentlich eine feine Sache: Ein Blogger findet Deinen Beitrag und verlinkt entsprechend auf Dich. Dein Blog erkennt das und fügt eine Kommentarzeile ein, mit dem Rückverweis zum velinkten. So gewinnen beide Parteien…theoretisch.

Denn praktisch kann eine Webseite Dein Blog „anpingen“ (an die Pros: ja, es gibt noch Pingback – irgendwann steige ich noch durch, was was ist ;-)) ohne dass Du tatsächlich verlinkt wirst. Problem: Pingbacks werden nicht automatisch von Kommentar-Spam-Plugins erfasst. Selbst mein dünn besuchtes Blog wurde von Trackbacks für (absichtlich falsch geschrieben) Luie Wüttong-Artikel-„Shops“ bombardiert. Also im Netz gesucht, und gefunden: Einfach deas Plugin Simple Trackback Validation zu Deiner WordPress hinzufügen, aktivieren und gut ist.

Und zum Thema Trackback: Selbstverständlich hier noch die Quelle zum selber nachlesen (und nein, es ist keien Leichenfledderei einen so alten Artikel zu verlinken!): http://gesichtet.net/2011/11/trackback-spam-nimmt-zu-wie-kann-man-seinen-blog-dagegen-schuetzen/

Gleich noch eine zweite Quelle (und zwar zum Thema Trackbacks mit WordPress senden), denn Trackbacks werden zwar eigentlich von Wiordpress automatisch gesendet, aber das klappt nicht immer. Deswegen: Beim Artikel verfassen oben rechts mal auf „Optionen“ gehen, das Feld „Trackbacks senden“ (so heißt es in WordPress 3.8) ankreuzeln und dann unter denm Artikel den Artikel noch mal angeben und den Link mit „/trackback/“ enden lassen. Auch hier direkt die Quelle im Klartext: http://netzbewohner.net/2012/10/28/kurztipp-trackbacks-senden-mit-wordpress/

Probleme mit IMAP und Outlook 2013 bei DomainFactory (DF)

In Outlook 2013 wurde mehr oder weniger bekanntermaßen der IMAP-Support stark kastriert (sorry, diplomatischer kann ich es nicht ausdrücken). Erfreulicherweise haben die Bloggerkollegen von Prosystema die nötigen Workarounds rausgefunden, damit die Sache läuft, wenn der Mailaccount beispielsweise bei DomainFactory liegt.

Quintessenz:

  1. Hast Du schon das IMAP-Konto in Outlook eingerichtet? Lösch es! (Vergiss aber nicht, vorher lokale Daten zu sichern!!!)
  2. In der Webmailoberfläche der DomainFactory einloggen (https://webmail.df.eu)
  3. die relevanten Ordner „Sent“, „Trash“, „Drafts“ und „Junk“ anlegen (siehe Aufklappfenster „Zusatzinfo für DomainFactory User“ der unten verlinkten Seite bei prosystema)
  4. Bei der (erneuten) IMAP-Accounteinrichtung in Outlook keinesfalls vergessen, INBOX als Stammpfad festzulegen!

Fertig. 🙂 Hier nun der Link zur detaillierten Anleitung:

Probleme mit IMAP-Ordnern und Outlook 2013 beheben (im prosystema-Blog)

PS: Das einzig unschöne ist die Ordnerzuordnung für gesendete Elemente… aber darauf pfeife _ich_ im Moment 😉 Zumindest sind sie sowohl im Outlook, als auch im Webinterface vorhanden, nur eben in einem eigenen „gesendete Elemente“ Ordner im Webinterface.

So kommt Bluetooth auf den X61T unter Windows 8 und 8.1 [UPDATE]

  1. Die Hotkey-Treiber installieren (s.u. Update!) – diese sind zwar nur für Win 7, funktionieren aber. (Win 8 meckert, dass es bekannte Inkompatibiltitäten gibt – diese Warnung bei der Installation ignorieren und „Ohne Onlinehilfe fortfahren“ (oder so ähnlich) wählen)
  2. Neu booten
  3. Fn + F5 drücken
  4. Bluetooth anschalten
  5. fertig 🙂

[UPDATE]

Dank Christans Detektivarbeit (http://blog.christian-stankowic.de/?p=5589) konnte ich bei meiner letzten Neuinstallation mir die ausgerauften Haare wieder implantieren lassen – Danke Christian!

Der aktuellste Hotkey-Treiber (Stand 5.11.2013) funktioniert NICHT, so dass ein ALTER Treiber verwendet werden muss (Win 7 Kompatibilität nutzen!), und zwar Version 3.81.0100 von der Lenovo Hotkey Features Integration Treiber Seite.

[UPDATE 2]

Die Tablet-Buttons bekommt man mit einem noch subtileren Trick zum Laufen, wie ich im Mai 2014 gepostet habe.

Von FLAC nach ALAC mittels Foobar2000 konvertieren

Zum Thema gibt es eine Klasse Anleitung  bei foobar-users.de. Es mag seltsam erscheinen, warum man das machen will. Beispielsweise seien die armen iPhone- oder iPod-User genannt, die früher irrtümlich ihre CD-Sammlung geFLACt haben. Das Verfahren geht sehr flott (ca. 40 Sekunden für einen 30-Minuten-Track) und dürfte so deutlich schneller sein, als noch mal nach und nach alle Scheiben neu einlesen zu lassen. Da es von Lossless zu Lossless geht, sollte es auch keine Qualitätsprobleme geben. Der Beitrag dokumentiert aber auch noch weitere Codecs (aber von Lossy zu Lossy habe ich noch nicht getestet – wer Lust hat, kann ja einen Kommentar hinterlassen).

So, hier nun die Quelle: Foobar2000 und seine Audiocodecs

Und hier der Direktlink zum Encoder: iTunesEncode

Update 29-AUG-2013: Auf Multicore-Systemen hagelt es dauernd Fehlermeldungen, dass nie alle Files durchkonvertiert werden. Um zu vermeiden, dass Du jedes FLAC einzeln konvertieren musst, musst Du noch in den Einstellungen (<STRG>+<P>) Preferences -> Advanced -> Tools -> Converter unter Thread Count eine 1 setzen.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2017 forty-two 195

Theme von Anders NorénHoch ↑